You are here

Gesunde Beine beim Reisen

Gesunde Beine beim Reisen

Immer mehr Leute fliegen weite Distanzen und sind daher gezwungen über lange Zeit zu sitzen. Wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, wird die Blutzirkulation eingeschränkt. Diese Situation kann zu verschiedenen alltäglichen Symptomen führen wie schweren Beinen, Beinschmerzen sowie geschwollenen Füssen und Fussgelenken. Langes Sitzen ist auch ein erheblicher Risikofaktor für die Entstehung von Venenentzündungen und Thrombosen (Blutgerinnsel). Manchmal wandern Gerinnsel weiter in die Lungen. Ist dies der Fall, spricht man von einer Lungenembolie, welche tödlich sein kann.

Die Beschwerden und Risiken betreffen auch Langstreckenreisen mit anderen Verkehrsmitteln wie dem Auto, Zug oder Bus. Wenn Sie länger als fünf Stunden ohne aktive Bewegung sitzen, erhöht sich das Risiko für eine tiefe Venenthrombose um das 4-fache.

Es ist darum empfehlenswert medizinische Kompressionsstrümpfe zu tragen, weil dadurch das Auftreten von Symptomen und Schwellungen verhindert wird. Zudem kann das Risiko für die Entstehung ernsthafter Probleme wie Venenentzündungen, tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie deutlich vermindert werden.1

Medizinische Kompressionsstrümpfe von SIGVARIS verhindern nachweisbar und zuverlässig Symptome wie schwere, müde und schmerzende Beine sowie das Anschwellen des Fusses und der Fussgelenke.

SIGVARIS Reisetipps:

  • Tragen Sie bequeme, nicht zu eng sitzende Kleidung
  • Bewegen Sie Ihre Beine alle 15 Minuten:10x den Fuss strecken und anziehen, 10x den Fuss kreisen. Heben Sie Ihre Füsse hoch und lassen Sie sie wieder sinken (wiederholen Sie dies)
  • Vertreten Sie sich alle zwei Stunden die Beine
  • Trinken Sie häufig und viel um eine Dehydration zu vermeiden. Trinken Sie kein Alkohol
  • Tragen Sie SIGVARIS Kompressionsstrümpfe, da diese das einzige wirksame Mittel sind um Symptome und Schwellungen zu vermeiden

1) Advice on travel-related DVT, Yuet Wan, 2007, British Department of Health, 12 March 2007.

Vorteile der Kompressionstherapie

Die Kompression ist die effektivste und schonendste Methode zur Verhinderung von Ödemen oder Beinbeschwerden auf Reisen. Sie reduziert ausserdem das Risiko von akuten thrombotischen Erkrankungen auf Fernreisen.

Wenn Sie die Vorteile und den Komfort von Kompressionsstrümpfen während der Reise entdeckt haben, können Sie sie auch weiterhin tragen. Ihre Beine werden Ihnen dafür danken.

SIGVARIS-Lösungen fürs Reisen

SIGVARIS TRAVENO Reisestrümpfe sind ohne ärztliche Verschreibung erhältlich und wurden entwickelt, um bei Reisenden die Beingesundheit zu verbessern. Unsere Strümpfe sind in verschiedenen Materialien, modischen Farben und Designs verfügbar. Sie sind somit an Ihre Bedürfnisse angepasst.

SIGVARIS-Produkte sind in Apotheken, orthopädischen Läden, sowie Sanitätsgeschäften erhältlich.