You are here

Medizinische Literatur

Medizinische Literatur

Innerhalb einer Minute fliesst das gesamte Blut (4–6 Liter) einmal durch den Körper. Das Herz pumpt unser Blut fast 1500-mal pro Tag durch den Körper. Dies entspricht einer Pumpleistung von rund 7000 Litern am Tag und mehr als 2 Millionen Litern im Jahr. Die Venen transportieren somit jeden Tag rund 7000 Liter zum Herzen zurück. Besonders die Beinvenen leisten dabei Schwerstarbeit, denn das Blut muss gegen die Schwerkraft zum Herzen zurück befördert werden. 

Die Wirksamkeit der Kompressionstherapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen zur Vorbeugung und bei der Behandlung von Venenerkrankungen ist erwiesen und frei von Nebenwirkungen. Umsomehr erfüllt es uns mit Freude mit unseren Produkten einen Beitrag zu höherer Lebensqualität zu leisten. SIGVARIS-Kompressionstextilien erzeugen nicht nur therapeutische Wirkung, sie spenden Wohlbehagen und verhelfen zu mehr Sicherheit. 

Wir fördern und beteiligen uns an Studien über Venen- und Lymphkrankheiten. Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zur Entwicklung des Wissens auf dem Gebiet der Kompressionstherapie. Wissenschaftlich fundierte Fakten gestatten uns, passgenaue Produkte für das Wohlbefinden unserer Kunden zu entwickeln. Diese Fakten möchten wir hier mit Ihnen teilen. 

venenkrankheiten

Venenkrankheiten - Diagnose und Behandlung

Akute und chronische Venenkrankheiten gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in der Bevölkerung. Wegen des interdisziplinären Charakters der venösen Krankheitsbilder werden Venenpatienten in vielen Fachdisziplinen behandelt. Hierzu zählen in erster Linie die Phlebologie, Angiologie, Dermatologie, Chirurgie, innere Medizin und allgemeine Medizin. Mehr zu den akuten und chronischen Venenerkrankungen erfahren Sie in der Broschüre Venenkrankheiten - Diagnose und Behandlung.

Broschüre Venenkrankheiten hier herunterladen


SIGVARIS Compression Bulletins

Alt TextDas SIGVARIS Compression Bulletin bietet Diskussionen und Zusammenfassungen wissenschaftlicher Artikel von weltweit renommierten Experten in der Phlebologie. Es erscheint zweimal im Jahr und das Abonnement ist kostenlos. Eine Liste von medizinischen Referenzen ist jedem Bulletin beigefügt. Das Compression Bulletin ist die Fortsetzung des Buches von den Professoren Partsch und Rabe und Dr. Stemmer, «Kompressionstherapie der Extremitäten» (Ausgabe Phlébologiques Françaises, 1999) mit Referenzierung von weit über 4000 wissenschaftlichen Artikeln über die Kompressionstherapie. Diese Referenzen sind alle in der Online-STEMMER BIBLIOTHEK enthalten. Das Bulletin können Sie kostenlos abonnieren. Dazu besuchen Sie bitte  www.stemmerlibrary.com

Sie finden alle Compression Bulletins unter www.stemmerlibrary.com/en/compression-bulletins