You are here

SIGVARIS lanciert Phlebo-App zum 150-jährigen Jubiläum

SIGVARIS lanciert Phlebo-App zum 150-jährigen Jubiläum

03. April 2014
Global
Patienten informieren sich heute via Internet über Krankheiten und im Austausch mit Ärzten. Effiziente Konsultationen sind eine Herausforderung. Im Bereich der Venenerkrankungen präsentiert SIGVARIS, führender Hersteller medizinischer Kompressionstextilien die Phlebo-App. Zum 150-jährigen Jubiläum lanciert das Schweizer Familienunternehmen ein Tool, um Patienten die Ursache von Venenerkrankungen verständlich zu erklären.

Rund 15 Prozent der Menschen leiden heute unter Venenerkrankungen. Die Phlebo-App für iPad, Android und Microsoft Surface von SIGVARIS erklärt, warum diese Leiden entstehen können und wie man ihnen vorbeugen und sie bekämpfen kann. «Die App wurde am Weltkongress für Phlebologie (UIP) im September 2013 in Boston von Ärzten getestet und fand grossen Anklang», sagt Urs Toedtli, Group CEO SIGVARIS. «Wir freuen uns, mit der App einen weiteren Meilenstein in der 150-jährigen Firmengeschichte zu setzen.» 

Eine App erklärt Venenerkrankungen

Die Phlebo-App für iPad, Android und Microsoft Surface von SIGVARIS dient in erster Linie als Kommunikationstool für Ärzte, um den Patienten Venenerkrankungen und Präventions- sowie Bekämpfungsmethoden zu erklären. Zugleich ist sie eine jederzeit abrufbare Informationsquelle für Patienten. Die App lokalisiert die wichtigsten Venen und die Stellen am menschlichen Körper, an denen Venenerkrankungen auftreten. Videoclips erklären auf einfache Art und Weise venöse Krankheiten, deren Ursachen sowie die Prävention und Bekämpfung durch wirksame medizinische Kompressionsstrümpfe. 

 

Ein Pionier schafft Mehrwert

SIGVARIS ist weltweit führender Hersteller qualitativ hochwertiger medizinischer Kompressionstextilien. Das heute 150-jährige, international erfolgreiche Schweizer Familienunternehmen strebt stets nach Qualität und Innovation, um seinen Kunden zu einer verbesserten Gesundheit und zu einer höheren Lebensqualität zu verhelfen. So etwa mit der Entwicklung des ersten wirksamen medizinischen Kompressionsstrumpfs (1961), des ersten medizinischen Kompressionsstrumpfs nach Mass, um individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden (1990) und des optisch eleganten, wie auch medizinisch wirksamen Strumpfs «Diaphane» (2001). Mit der Lancierung der Phlebo-App schafft der Pionier einen weiteren Meilenstein: Einen Service mit Mehrwert für Kunden, die medizinische Praxis und Geschäftspartner. «Die App soll weltweit als edukatives Tool eingesetzt werden können. Wir arbeiten derzeit an weiteren Sprachenversionen», sagt Urs Toedtli erfreut. 

Ab sofort kostenlos erhältlich

Die SIGVARIS Phlebo-App für iPad ist seit Dezember 2013, die neuen Versionen, für Android und Microsoft Surface, sind ab sofort in den jeweiligen Stores in fünf Sprachversionen erhältlich. 

Gratis download Phlebo-App für iPad
Gratis download Phlebo-App für Android
Gratis download Phlebo-App für Microsoft Surface.


Downloads

Medienmitteilung

Pressefoto


Medienkontakt

SIGVARIS Management AG
Bettina Moosmann
Corporate Communications Manager
St. Georgenstrasse 70
8401 Winterthur

Tel.: +41 52 265 00 81
E-Mail: bettina.moosmann@sigvaris.com


Über SIGVARIS - 150-Jahre-Jubliäum

Im Jahr 2014 feierte SIGVARIS 150 Jahre. Das Schweizer Unternehmen blickt auf erfolgreiche Schritte zurück und geht kontinuierlich in Richtung Zukunft - treu nach dem Motto «Every day a step further».

Das Schweizer Unternehmen SIGVARIS, seit Firmengründung zu 100 Prozent im Familienbesitz, ist Weltmarktführer in der Herstellung medizinischer Kompressionsstrümpfe. Das Unternehmen wurde im Jahr 1864 in Winterthur gegründet. Während rund 100 Jahren produzierte SIGVARIS «gummielastische Textilien» und vertrieb diese im In- und Ausland. Von 1958 bis 1960 entwickelte das Schweizer Unternehmen in Zusammenarbeit mit Dr. Karl Sigg den medizinischen Kompressionsstrumpf zur Verbesserung der Venenfunktion und zur Linderung venös bedingter Beschwerden. Seit 2009 gehören neben der Hauptlinie MEDICAL auch die Linien WELL BEING und SPORTS zum Produktportfolio. Die WELL BEING-Strümpfe wirken prophylaktisch und lindern erste Anzeichen von Beinbeschwerden und die SPORTS-Produkte verbessern die Leistungsfähigkeit und die Erholungszeit bei Athleten. Zu den Kunden von SIGVARIS gehören Apotheken, Drogerien, Orthopädiefachgeschäfte, der Sanitätsfachhandel sowie Ärzte und Spitäler.

SIGVARIS Gruppe

Die Firmengruppe mit Hauptsitz in Winterthur beschäftigt weltweit 1’400 Mitarbeitende und umfasst eigene, qualitätsgarantierende Produktionsbetriebe in der Schweiz, Frankreich, Brasilien, USA sowie eigene Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, England, Kanada, China, Australien, Mexiko und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese beliefern weltweit rund 70 Länder. Die SIGVARIS Gruppe verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche Nutzung der Kernkompetenzen, der Stärkung der Linien WELL BEING und SPORTS und den nachhaltigen Ausbau der internationalen Präsenz. Die Gruppe produzierte im Geschäftsjahr 2014 rund 8 Millionen Paar Strümpfe und erzielte einen Umsatz von rund CHF 250 Millionen. www.sigvaris.com