You are here

SIGVARIS Gruppe schliesst Übernahme von BiaCare ab

SIGVARIS Gruppe schliesst Übernahme von BiaCare ab

29. August 2016
Nordamerika
SIGVARIS in Holland, Mich.
Die SIGVARIS Gruppe heisst das in den USA ansässige Unternehmen BiaCare offiziell in der SIGVARIS Familie willkommen und erweitert damit sein Angebot an therapeutischen medizinischen Lösungen für Patienten.

WINTERTHUR, 29. AUGUST 2016 – SIGVARIS, der Weltmarktführer auf dem Gebiet der medizinischen Kompressionstherapie, freut sich bekannt zu geben, dass die Übernahme des Geschäfts von BiaCare mit Sitz in Holland, Michigan, abgeschlossen ist.

BiaCare ist in der Branche für innovative medizinische Kompressionsproduktlinien wie CHIPSLEEVE und COMPREFLEX bekannt und bringt bei SIGVARIS ein Produktsortiment ein, das bereits das Vertrauen von Ärzten und Therapeuten weltweit gewonnen hat.

„BiaCare geniesst einen ausgezeichneten Ruf als Vorreiter in Design und Produktion von medizinischen kurzzügigen Kompressionsbandagen mit Klettverschluss-System, sowie anderen  Kompressionslösungen für Patienten, die Therapieoptionen benötigen“, so Scot Dubé, President und CEO von SIGVARIS North America.  „Wir sind der Ansicht, dass das Kernproduktsortiment von BiaCare hervorragend mit dem Bemühen von SIGVARIS im Einklang steht, die besten Produkte am Markt hinsichtlich Komfort, Qualität, Passform und therapeutischem Wert zu bieten.“

„Ausserdem stärkt das Hinzukommen der Produkte von BiaCare die Marktposition von SIGVARIS sowohl in Nordamerika als auch global, da SIGVARIS dadurch die Gelegenheit erhält, noch mehr Patienten unter einer Marke zu versorgen“, fügt Dubé hinzu.

BiaCares fortschrittliche Linie von Kompressionslösungen ist zur Behandlung von Lymphödem, Lipödem und chronisch-venöser Insuffizienz bestimmt und macht SIGVARIS zu einer weltweit bevorzugten Marke für Patienten mit venös-lymphatischen Krankheiten und Störungen.

„BiaCare und SIGVARIS sind perfekt aufeinander abgestimmt – nicht nur in unserem Bestreben, Patienten mit komplexen Ödemen zu einem besseren Behandlungsergebnis und einer gesteigerten Lebensqualität zu verhelfen, sondern auch in Bezug auf eine gemeinsame Kultur der Teamarbeit und ständigen Innovation, die auf dem Feedback von Patienten und Medizinern beruht“, sagt Dan Karadsheh, Vice President der BiaCare Corporation.

Keith Hoffman, President der BiaCare Corporation, stimmt dem zu: „BiaCare freut sich darauf, Teil der SIGVARIS Familie zu werden. Durch diese Übernahme sind wir wesentlich besser in der Lage, Ärzten und Therapeuten unter Nutzung der etablierten Marke SIGVARIS die von ihnen benötigten Kompressionslösungen zu bieten.“
Andreas Schönenberger, CEO der SIGVARIS Gruppe ergänzt: „Mit der Übernahme von BiaCare setzt die SIGVARIS Gruppe ihre langfristige Strategie der Ausdehnung ihres Produktsortiments auf Patienten, die medizinisch komplexe Therapieoptionen benötigen, fort. In diesem schnell wachsenden Marktsegment wird SIGVARIS seine Position als weltweit führender Anbieter sowohl, was die Innovation angeht, als auch im Hinblick auf die Kompressionstherapie behaupten.“

SIGVARIS in Holland, Mich.

 

Über BiaCare

BiaCare hat seinen Sitz in Holland, Michigan, USA, und stellt seit mehr als 12 Jahren Produkte für Patienten mit Venen- und Lympherkrankungen her. Das Unternehmen ist als Innovationsführer in Design und Produktion von kurzzügigen Kompressionsbandagen mit Klettverschluss-System sowie  Kompressionslösungen für Patienten mit Lymph- und Lipödemen bekannt geworden. Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte www.biacare.com.