Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe: Einfach und schnell in den Strumpf

Viele Anwenderinnen und Anwender fragen sich, wie sie ihren Kompressionsstrumpf einfach und ohne grosse Anstrengung an- und ausziehen. Ob für mobile Kompressionsstrumpfträger und -trägerinnen, solche mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Pflegepersonal – wir haben passende Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe. Alle unsere Anziehhilfen sind auch beim Ausziehen der Kompressionsstrümpfe eine grosse Hilfe.

Schwieriges Anziehen muss nicht sein! Die zahlreichen An- und Ausziehhilfen von Sigvaris vereinfachen den Alltag mit Kompressionsstrümpfen enorm und machen das An- und Ausziehen zu einer Kleinigkeit. Ob gute oder eingeschränkte Beweglichkeit - es gibt für jede Person das passende Hilfsmittel.

Handschuhe

Handschuhe erleichtern das An- und Ausziehen des Strumpfes enorm. Durch den Grip der Spezialhandschuhe wird das Überstreifen des Strumpfes über den Knöchel vereinfacht und der Strumpf lässt sich besser am Bein verteilen. Weiter wird der Strumpf durch die Benutzung von Handschuhen geschont, was zu einer längeren Haltbarkeit führt. Sigvaris bietet Ihnen folgende Ausführungen:

sim-slide und magnide on/off 

Die Produkte sim-slide und magnide on/off eignen sich für bewegliche Personen und sind die optimale Ergänzung zu den Handschuhen.

  • Dank gleitfähigem Material rutscht der Strumpf leichter über den Fuss
  • Geringerer Kraftaufwand nötig und damit tiefere körperliche Belastung
  • Verbesserung der Selbstständigkeit

Anwendung magnide on/off: für Kompressionsstrümpfe mit geschlossenem Fuss

Anwendung sim-slide: für Kompressionsstrümpfe mit offenem Fuss

MELANY

MELANY ist die Anziehhilfe für Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit. Durch die spezielle Konstruktion ermöglicht sie Personen, die den Fuss nicht mit der Hand erreichen können, das An- und Ausziehen der Strümpfe. Somit sorgt MELANY für eine Verbesserung der Selbstständigkeit und einen einfacheren Umgang mit Kompressionsstrümpfen.

  • Verbesserung der Selbstständigkeit
  • Einfacherer Umgang mit Kompressionsstrümpfen
  • Geringer Kraftaufwand nötig und damit tiefere körperliche Belastung

MELANY für Wadenstrumpf korrekt verwenden:

MELANY für Schenkelstrumpf korrekt verwenden:

DOFF N‘ DONNER

Diese Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe funktioniert wie folgt: Der Strumpf wird mithilfe des Cone auf die weiche Silikonmanschette (DOFF N’ DONNER) aufgezogen. Anschliessend gleitet dieser mühelos und schmerzfrei über Bein oder Arm. Dies garantiert auch Personen mit schmerzenden Wunden oder offenen Beinen einen angenehmen An- und Ausziehkomfort. DOFF N’ DONNER ist nicht nur eine gute Unterstützung für die Trägerin bzw. den Träger, er entlastet auch das Pflegepersonal durch ein einfaches und kräftesparendes Handling..

  • Angenehmer Anziehkomfort auch bei schmerzenden Wunden oder offenen Beinen
  • Beste Unterstützung für Pflegepersonal
  • Optimales Handling für eine einfache Reinigung

Anwendung DOFF N‘ DONNER am eigenen Körper:

Anwendung DOFF N‘ DONNER bei Drittperson:

Während unsere Anziehhilfen das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen vereinfachen, ergänzt unser breites Sortiment an Kompressionsstrümpfen jedes Bedürfnis optimal. Für den vollständigen Komfort und Support entdecken Sie unsere Kompressionsstrümpfe.

Anziehilfen für Kompressionsstrümpfe - die wichtigsten Fragen beantwortet

DOFF N’ DONNER: Nach Gebrauch empfehlen wir den DOFF N’DONNER zu reinigen bzw. zu desinfizieren. Bei Eigennutzung empfiehlt es sich den DOFF N’DONNER in einem handelsüblichen Plastikbeutel durch einfaches Hin- und Herschwenken mit Seifenwasser zu reinigen. Bei institutioneller Nutzung (z.B. in Kliniken, Arztpraxen, im Sanitätsfachhandel, etc.) ist eine Desinfektion erforderlich.

sim slide: Der sim-slide kann mit der Hand bei niedriger Temperatur gewaschen werden (30° Grad). Wenn das Produkt für mehr als einen als eine Patientin / einen Patienten verwendet wird, muss das Produkt mit 70% Ethanol gereinigt werden.

magnide on/off: Der magnide on/off darf nur bei niedriger Temperatur mit der Hand gewaschen werden (30° Grad). Wenn das Produkt für mehr als eine Patientin / einen Patienten verwendet wird, muss das Produkt mit 70% Ethanol gereinigt werden.

MELANY: Reinigen Sie die An- und Ausziehhilfe mit Wasser und Seife. Spülen Sie das Produkt gründlich mit Wasser ab.

 

Ja, es gibt je nach Anziehhilfe verschiedene Grössen. Bitte entnehmen Sie die Grössenoptionen aus den jeweiligen Produktseiten.

sim-slide: Für Kompressionsstrümpfe mit offener Fussspitze geeignet.

magnide: on/off Für Kompressionsstrümpfe mit geschlossener Fussspitze geeignet.

MELANY & DOFF N’ DONNER: Für Kompressionsstrümpfe mit offener oder geschlossener Fussspitze

Nein, wir empfehlen DOFF N’ DONNER, sim slide, magnide on/off, Easy-Slide Arm und Dactyna Fingerlinge – je nach Produkt, welches getragen wird.

DOFF N’DONER ist ein weiches Hilfsmittel, das flachgestrickte Kompressionsversorgungen schnell und schmerzfrei über ein Bein oder einen Arm gleiten lässt. Sie ist sowohl für das selbständige An- und Ausziehen als auch für die Unterstützung durch Pflegekräfte ideal. Der CONEvereinfacht das Aufrollen der flachgestrickten Kompressionsversorgung auf den DOFF N’DONER.

Für das An- und Ausziehen von Flachstrickprodukten empfehlen wir allen Träger:innen von flachgestrickten Kompressionsversorgungen Handschuhe.

Für bewegliche Träger:innen von Beinversorgungen empfehlen wir sim-slide oder magnide on/off.

DOFF N’DONNER ist die kräftesparende Lösung für Träger:innen von Bein- und Armversorgungen und kann auch durch das Pflegepersonal eingesetzt werden.

Easy-Slide Arm erleichtert das Anziehen von flachgestrickten Armversorgungen.

Der DACTYNA Fingerling erleichtert das Anziehen von medizinischen Kompressionshandschuhen mit offenen Fingerspitzen.

Auf Grund sehr grosser Umfänge kann der Einsatz von An- und Ausziehhilfen limitiert sein.

  1. Befestigen Sie den CONE auf einer glatten Oberfläche (Hebel umlegen, CONE saugt sich fest).
  2. Stülpen Sie den Kompressionsstrumpf mit dem Abschlussrand von oben über den CONE. Die Innenseite des Strumpfes liegt am CONE an.
  3. Ziehen Sie den Kompressionsstrumpf vollständig über den CONE. Die offene Fussspitze wird dabei 3 Finger breit unterhalb des Randes platziert.
  4. Stülpen Sie den DOFF N’DONNER über den CONE und rollen Sie ihn nach unten. Ziehen Sie den Abschlussrand des Kompressionsstrumpfes über den DOFF N’DONNER nach oben.
  5. Ziehen Sie den Abschlussrand des Kompressionsstrumpfes über die Spitze des CONEs hinaus, sodass der Strumpf keine Falten aufweist. Greifen Sie den DOFF N’DONNER und rollen Sie ihn nach oben, bis der Kompressionsstrumpf vollständig auf den DOFF N’DONNER aufgerollt ist.
  6. Das Abschlussbündchen gemäss Pfeil platzieren (Bild unten)
  7. Rollen Sie den DOFF N’DONNER über die Ferse am Bein hoch.
  8. Sobald der Kompressionsstrumpf am Bein anliegt, rollen Sie den DOFF N’DONNER wieder über die Ferse ab.
  9. Verteilen Sie den Kompressionsstrumpf mit speziellen Handschuhen am Bein, sodass er faltenfrei sitzt.

 

Wir empfehlen den DOFF N’DONER zusammen mit dem CONE zu nutzen. Der CONE vereinfacht das Aufrollen des Kompressionsstrumpfes auf den DND. Zudem kann mit Hilfe des CONEs der medizinische Kompressionsstrumpf vom DOFF N’DONNER wieder mühelos abgerollt werden.